You are currently viewing Glühweinrazzia – die glorreiche Rückkehr!

Glühweinrazzia – die glorreiche Rückkehr!

Am 13. Januar war es wieder so weit! Nach drei Jahren und einem Monat Pause – zuletzt am 13.12.19 – kehrte die beliebte Glühweinrazzia zurück! Wieder im Winter, dieses Mal im Januar und nach Weihnachten, standen zwei Zelte auf dem Dojoparkplatz. Die Zelte wurden freitags bereits von vielen fleißigen Helfern aufgebaut. Ab etwa 17 Uhr am Samstag füllten sich dann die Zelte. Kulinarisch war einiges geboten: Bratwürste gingen weg wie Bratwürste eben (nicht wie Semmeln), Rahmchampignons waren der Renner und Waffeln, neben vielen Plätzchen, die süße Sünde. Zu trinken gab es Orangensaft und natürlich Glühwein. Vor allem letzterer ging weg wie Glühwein eben (wieder nicht wie Semmeln).

Ein voller und toller Abend – der Gesamtverein zusammen

Es waren sehr viele Mitglieder da, Erwachsene und Kinder aus allen Abteilungen, somit mal wieder eine tolle Vereinsveranstaltung. Bei Glühwein und Bratwurst wurde sich viel ausgetauscht und wurden auch neue Kontakte geknüpft, gerade abteilungsübergreifend! Neben vielen Vorstandsmitgliedern war auch unser Ehrenvorsitzender Simon Winkelmann dabei, sowie fast das ganze Presseteam.

Die Theke

Die Thekenhelfer, Griller, Waffelbäcker und Getränkeausschenker hatten natürlich viel zu tun, um die ganzen hungrigen Münder zu versorgen

Hinter der Theke wurde nicht nur bedient, sondern auch getanzt und Luftgitarre gespielt! ROCK ‚N ROLL!

Unser Meistergriller Frank war natürlich auch wieder schwer am Arbeiten, ganz der Profi!

Beim Braten und Grillen hatten alle sichtlich viel Spaß.

Gemütlicher Ausklang zur späten Stunde

Am Ende und nachdem samtags dann alles vorbei war, schlummerte das Dojo wieder in der Dunkleheit.

Abbau – die Zelte kommen runter

Abgebaut wurde dann am Sonntagvormittag, wieder mit vielen Helfern dabei, die die beiden Zelte und weitere Kleinigkeiten erledigten.

Danke – es fehlen die Worte!

Danke an alle, die einen Obulus, eine Spende, dagelassen haben und damit dafür gesorgt haben, dass der Verein keine Verluste gemacht hat!

Vielen Dank an alle Helfer, die der Glühweinrazzia zur glorreichen Rückkehr verholfen haben!

Ein ganz. ganz großes Dankeschön an die beiden Organisatoren Elvira und Rudi! Ihr seid Spitze!!!