You are currently viewing Gürtelprüfungen im Ju-Jutsu – auf Vereins- und Landesebene

Gürtelprüfungen im Ju-Jutsu – auf Vereins- und Landesebene

Am Samstag, den 9.12., fand im Dojo eine der diesjährigen Kyu-Landesprüfungen in Baden statt. Hier fungierten Pattrick Senk (4. Dan JJ) und Lars Wendler (2. Dan JJ) als Prüfer, letzterer wie vorgeschrieben als vereinsfremder Prüfer von der anderen Rheinseite. Alle Prüflinge zeigten gute Leistungen mit Tendenzen nach oben. Der Ablauf war gut und alle waren konzentriert, auch wenn natürlich Aufregung im Spiel war. Darüberhinaus waren die gezeigten Techniken oft variantenreich und die Prüflinge hatten bei Nachfragen der Prüfer immer noch etwas „in petto“. Am Ende konnten die Prüflinge vom 1. MJC und die beiden vereinsfremden Prüflinge verdient ihre Urkunden entgegennehmen! Neue Blau- und Braungurte stehen somit ab sofort auf der Matte!

Am Sonntag, den 10.12., waren dann die Prüflinge aus dem Verein dran. Auch hier zeigten alle gute bis sehr gute Leistungen und konnten am Ende verdient ihre Urkunden entgegennehmen. Zwei Prüflinge absolvierten die Prüfung zum Orangegurt, während alle anderen die Prüfung zum Gelbgurt absolvierten.

Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch zu den neuen Graduierungen! Weiter so! Und natürlich wie immer ein Dankeschön an die Prüfer und vor allem Trainer!