You are currently viewing IBSA Judo Grand Prix in HD – viele Erfolge und noch mehr Wettkämpfe

IBSA Judo Grand Prix in HD – viele Erfolge und noch mehr Wettkämpfe

Der IBSA Judo Grand Prix am 18. und 19. Februar in Heidelberg für die sehbehinderten Para-Judoka verlief erfolgreich. Wie erwartet, waren sehr viele Teilnehmer aus aller Welt gekommen, womit der Grand Prix größer war, als die Weltmeisterschaft!

Für Lennart Sass lief es sehr gut, er gewann in der Klasse J1 -73kg die Goldmedaille, den 1. Platz! Dafür schlug er sogar einen Gegner im Finale, den er zuvor noch nie schlagen konnte. Vor heimischem Publikum war somit dieser Erfolg perfekt!

Nikolai Kornhaß kämpfte ebenfalls toll! Sogar noch etwas ausgebremst durch eine noch andauernde Verletzung konnte er sich einen starken 7. Platz erkämpfen!

Auch Carmen Bruckmann, Para-Judo Bundestrainerin war sehr zufrieden mit dem Turnier und natürlich auch mit der Arbeit ihres Teams! Somit ein äußerst gelungener Turniereinstand für Heidelberg und Deutschland insgesamt im Para-Judo!

Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern und starken Plätzen!