You are currently viewing Trainerassistentenlehrgang im Judo (BJV) – Module 1 und 2

Trainerassistentenlehrgang im Judo (BJV) – Module 1 und 2

Am 4. Februar fanden sich über 30 interessierte Judoka im Dojo ein, davon 7 vom 1. MJC, um ihre ersten beiden Module für den Trainerassistenten zu belegen. Unter der Leitung von Raimund Kübler (5. Dan Judo) wurde im ersten Modul ein Einblick gegeben in den Bereich „Methodik zum Anfängertraining„. Das bedeutet, wie man Anfänger bspw. an gewisse Techniken heranführt und wie man ein Anfängertraining methodisch aufbaut.

Im Anschluss übernahm für das zweite Modul Pierre Bruckmann (7. Dan Judo, Kampfrichterreferent BJV), der den Fokus auf „kleine Spiele“ in Theorie und Praxis legte. Das sind solche, die man gut im Training verwenden kann und bspw. zum Aufwärmen nutzen kann.

Der Tag war knackig und voll, aber alle konnten etwas mitnehmen, entweder für den Lizenzerwerb, die -verlängerung oder auch einfach als Anregung für das eigene Training. Die nächsten beiden Module werden dann von Marco und Norbert durchgeführt. Im Anschluss daran folgen dann nochmal zwei Module, ergo 6 Module insgesamt für den Trainerassistenten im Judo. Da der Trainerassistent als erste Lizenzstufe gedacht ist, soll er motivieren, um weitere Lizenzen zu erwerben, wie bspw. die Trainer C-Lizenz. Veranstalter ist der Badische Judo Verband.

Danke an Pierre und Raimund für die Durchführung und Gestaltung dieser ersten beiden Module!

Hier findet ihr die Unterlagen zum Modul 1 – Angängermethodik und Module 2 – Kleine Spiele zum download.