Neuigkeiten

IDEM der Sehgeschädigten (aktualisiert am 26.04.)

Am 18.04. 2015 war die Aufmerksamkeit der Judowelt nach Heidelberg gerichtet. Im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar fand die IDEM, die Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft im Judo für Sehgeschädigte statt. Mit Großbritannien, Schweden, Russland, USA, Frankreich, Rumänien, Portugal, Puerto Rico und Lettland nahmen neun Nationen am Tunier teil.

Am Ende des Tages konnten die Kämpfer des 1. MJC auf eine erfolgreiche Meisterschaft zurückblicken. In der Klasse bis 73kg setzte sich der Weltranglisten 6., Nikolai Kornhaß, im Final erfolgreich gegen Lucas Clairet aus Frankreich durch.
Eine Klasse darüber, bis 81kg, kam es im Finale zu einem vereins-internen Duell zwischen Mathias Krieger und Sebastian Junk, indem das besser Ende dem Bronze-Gewinner von London, Mathias Krieger, vorbehalten war.

Zum ersten Mal bei der IDEM hat die 15. jährige Luise Dieter vom 1 MJC teilgenommen. Sie konnte viele Erfahrungen sammeln und war von den Siegen ihrer Vereinskollegen beeindruckt.

Das SWR Fehrnsehen hat im Übrigen auch einen kurzen Beitrag über das Turnier ausgestrahlt. Wer die Sendung verpasst hat, kann sich den Beitrag hier nochmals anschauen: SWR Mediathek

Wir gratulieren allen zu ihren Erfolgen.

Update vom 26.04.: Inzwischen hat Chris ein Video mit den Highlights der IDEM in seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Es ist auf jeden fall einen Blick wert!

Benjamin Haas

Erstellt am 19.04.2015

Kategorie: Judo