Neuigkeiten

Mannheimer Judoka (Jung und Alt) weiter auf dem ersten Platz

Louis holt den ersten Platz beim Domreiter-Turnier in Bamberg

Der Mannheimer Morgen widmet Louis einen eigenen Artikel

Am vergangenen Wochenende fanden wieder zwei hochrangige Turniere statt, bei denen Mannheimer Judoka auf den ersten Plätzen standen.

Zuerst sei (wieder) einmal Louis Mai erwähnt. Er trat beim Bamberger Domreiterturnier (einem DJB Sichtungstunier der U17) an. In seiner Gewichtsklasse -90kg ließ er seinen Gegnern keine Chancen. Er schlug all seine Kontrahenten eindeutig und stand somit ganz oben auf dem Siegertreppchen. Herzlichen Glückwunsch!

Wer mehr über Louis erfahren will, sollte auch einmal einen Blick in den Mannheimer Morgen werfen. Dieser widmete ihm einen eigenen Artikel!

Von den jungen Kämpfern kommen wir nun zu den etwas reiferen:
Bei den Veteranen Weltmeisterschaften, welche im italienischem Olbia statt fanden, könnte sich Arthur Schnabel eine Goldmedallie in der Klasse M9 +100kg sichern (Ergebnisse beim DJB). Auch ihm unsere herzlichsten Glückwünsche!

Nico d'Heureuse

Erstellt am 03.10.2017

Kategorie: Judo